Verkehrsmedizin

Verkehrsmedizinische Begutachtungen werden regelmäßig in unserer Praxis durchgeführt. Die örtlichen Fahrerlaubnisbehörden (Landratsamt) fordern Gutachten an bei Delinquenten (Alkohol, Drogen) oder nach Verkehrsauffälligkeiten bei Kranken, z.B. Diabetikern, Epileptikern, Herz- und Lungenkranken oder orthopädischen Besonderheiten. In der Regel sind für die Begutachtung zwei Untersuchungstermine sowie eine Haarprobe und eine Blut- und Urinuntersuchung notwendig. Die Probanden werden gebeten, sämtliche relevante Vorbefunde für den ersten Termin mitzubringen.